Implantate

Implantate eignen sich besonders für den Ersatz von einzelnen oder mehreren Frontzähnen. Der Vorteil gegenüber einer Brückenlösung besteht darin, das ein Implantat die gesunden Zähne neben der Lücke schont. Diese müssen nicht für Kronen als Brückenpfeiler beschliffen werden. Gerade bei Kindern und Jugendlichen ist dies von Vorteil, da erst nach dem 18. Lebensjahr eine Brückenlösung möglich wäre. Bis dahin ist das Kieferwachstum noch nicht abgeschlossen. 

Der Zahnnerv ist innerhalb des Zahnes noch so ausgedehnt, dass er durch das Beschleifen beschädigt werden könnte. 

Unabhängig vom Alter gilt: Gesunde Zahnsubstanz kann am besten geschont werden, wenn die Einpflanzung einer künstlichen Zahnwurzel möglich ist. Der ästhetische Eindruck bei implantatgetragenem Zahnersatz ist darüber hinaus optimal!